Tuesday, March 15, 2011

Derek Landy: Skulduggery Pleasant. Der Gentleman mit der Feuerhand

„Der Gentleman mit der Feuerhand“ ist der erste Teil der Skulduggery Pleasant Reihe, welche den Leser in eine fantastische Welt entführt, in der alles vorhanden zu sein scheint, was ein gutes Fantasy-Buch ausmacht: fantastische Charaktere, ein atemraubendes Abenteuer, der Kampf Gut gegen Böse (wobei man sich nie ganz sicher sein kann, wer auf welcher Seite steht) und viel Magie.

Nach dem Tod ihres Onkels verändert sich die Welt der 12-jährigen Stepahnie schlagartig. Sie wird nicht nur über Nacht zur Hausbesitzerin, sondern macht auch Bekanntschaft mit dem mysteriösen Skulduggery Pleasant, der – wie sich später herausstellt – ein Skelett ist und über magische Kräfte verfügt. Diese magischen Kräfte muss er bald auch einsetzen, um Stephanie vor den Angriffen böser Kreaturen und Zauberer zu beschützen. Stephanie erfährt von einer ihr bis zu diesem Tag verborgenen zweiten, magischen Welt, einer Parallelwelt, in welche sie nach und nach tiefer eindringt. Gemeinsam müssen sie und ihr skelettierter Begleiter einen schweren Fall und eine noch viel größere Aufgabe lösen, um die Welt zu retten.

Derek Landys Buch besticht durch eine faszinierende Welt, eine spannende Geschichte, sympathische Charaktere und witzige Dialoge. Wer Harry Potter mochte, wird auch Skulduggery Pleasant mögen. Wenn nicht sogar lieben. (MP)

No comments:

Post a Comment