Thursday, April 7, 2016

Hashtag-Text 6: David Hladovec

Ausgehend von einem Text der Berliner Autorin und Bloggerin Sarah Berger mit dem Titel "häshtäg allein"  haben Schüler/innen und Schüler der 8B eigene Texte produziert.

Blog der Autorin: https://milchhonig.wordpress.com/

Link zum Text: https://milchhonig.wordpress.com/2016/02/18/haesthaeg-allein/

Das Schreibprojekt fand im Vorfeld einer Lesung der Autorin an unserer Schule statt. Text 6 ist der vorerst letzte in dieser Reihe veröffentlichte.


Text 6:

David Hladovec

häshtäg on my way

häshtag unterweg
häshtäg wien - bregenz
häshtäg im railjet
häshtäg auf der hochleistungsstrecke mit 200 km/
häshtäg on my way to you

häshtäg ich habe extra den früheren zug genommen, häshtäg überraschung
häshtäg nur noch 5 Minuten
häshtäg aufgeregt
häshtäg den zug verlassen
häshtäg dich sehen mit einem anderen

häshtäg warum wieso weshalb
häshtäg wut
häshtäg beim ticketschalte
häshtäg ein ticket nach wien kaufen
häshtäg wieder alleine traurig sein

häshtäg on my way back home häshtäg ohne zu wissen was zu hause ist häshtäg ohne dich häshtäg wie konnte ich nur so dumm sein und glauben dass das mit uns funktioniert häshtäg ich hätte es wissen müssen häshtäg wütend häshtag du elende schlampe häshtäg when I was your man hören häshtäg auf das leben scheißen häshtäg ohne alkohol betrunken sein häshtäg in wien ankommen häshtäg den beschissenen railjet wie in trance verlassen häshtäg die öbb verfluchen häshtäg nach hause kommen häshtäg mich in mein ohne dich viel zu großes zimmer einschließen häshtäg all unsere fotos von der verdammten festplatte löschen häshtäg dich vergessen wollen und häshtäg merken es geht nicht weil häshtäg du meine festplatte bist


No comments:

Post a Comment